Unser Leitbild

Patienten

Wir behandeln Menschen, nicht Krankheiten.

Herausragende Qualität in der Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen unter Einbeziehung von lokalen und überörtlichen Versorgungsstrukturen mit dem Ziel bestmöglicher individueller Versorgung bestimmen unser Leitbild.

Unser Ziel ist höchste medizinische Kompetenz mit den Bedürfnissen des Patienten zu verbinden. 

Das Wohlbefinden unserer Patienten ist unsere Motiviation. 

Das Erreichen dieser Ziele wollen wir gewährleisten durch:

  • qualifiziertes und erfahrenes Personal, das über eine besondere soziale Kompetenz verfügt, im ärztlichen und pflegerischen Bereich
  • ständige Fort- und Weiterbildung des Onkologen und der Mitarbeiterinnen
  • Einsatz modernster und bewährter Arzneimittel und Therapieverfahren auf Grundlage der derzeitigen Leitlinien und medizinischen Empfehlungen
  • individuell ausgerichtete Diagnostik und Therapie mit Zugang zu interdisziplinären Konzepten bei der Versorgung onkologischer Patienten (interdisziplinäre Tumorkonferenz)
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit des Arztes über Mobiltelefon für die Chemotherapiepatienten
  • Intensive Zusammenarbeit mit Hausärzten und anderen Behandlern
  • Auswahl kompetenter und leistungsorientierter Kooperationspartner
  • würdevoller und respektvoller Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Unterstützung bei Krankheitsbewältigung und Angebote zur Steigerung der Lebensqualität für Patienten und Angehörige
  • Angebote zur primären und sekundären Prävention
  • Einhaltung des Datenschutzes und Wahrung des Persönlichkeitsschutzes
  • Respekt und Akzeptanz gegenüber der in Deutschland geltenden Patientenrechte und Behandlungsverträge
  • Begleitung der Krebspatienten und deren Angehöriger in der letzten Phase ihres Lebens (Palliativteams, Palliativstation, Hospiz, psychosoziale Dienste)

Mitarbeiter

Mitarbeiterzufriedenheit, hohe Motivation bei der Versorgung onkologischer Patienten, verbunden mit Kooperationsbereitschaft, bilden die Grundlage für eine hohe Behandlungsqualität.

Dabei stehen sich die Mitarbeiter mit gegenseitigem Respekt gegenüber, arbeiten vertrauensvoll und kollegial miteinander. Transparenz und offene Kommunikation sind selbstverständlich.

Wie können wir dieses Ziel erreichen?

  • mitarbeiterfreundliche Führungs- und Organisationsstruktur
  • Weiterbildungsangebote zur Förderung der Teamfähigkeit und Kommunikationskultur
  • selbstkritisches Verhalten und offener Umgang mit Kritik (u. a. Qualitätsmanagement, Teambesprechungen)
  • Mitarbeiterförderung (u. a. Fort- und Weiterbildung, Qualifizierung)
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • engagiertes Beschwerdemanagement
  • Einhalten von Arbeitsschutz- und Umweltschutzvorschriften (modulare Pflichtschulungen und Unterweisungen)
  • Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen (u. a. arbeitsmedizinische Untersuchungen, Empfehlungen zu Schutzimpfungen und für Vorsorgeuntersuchungen)
Jobs
Render-Time: -0.307074